«

»

Feb 18

Motivation zum Sport machen – wie treibt ihr euch selber an?

Frage von xx25xx: Motivation zum Sport machen – wie treibt ihr euch selber an?
Ich gehe zwei mal die Woche zum Training, habe auch eine normale Figur und eine normale Ausdauer. Jedoch trainiere ich zuhause nur sehr wenig. Sitt-Upps, Liegestützen und Hanteltraining mache ich eher selten daheim. Ein Laufband haben wir auch, aber da war ich seit Ewigkeiten nicht mehr drauf. Wie ihr seht, ich habe alles was ich für ein gutes Work-Out brauche. Wie kann ich mich motivieren, so dass ich wieder die Lust bekomme regelmäßig zuhause zu trainieren.
Danke im Voraus an alle !

Beste Antwort:

Answer by Freddy
Tu etwas dass dir spass macht. Ich war auch ne Weile imFitnessStudio.hatte aber keinen Spassdran,also hab ich aufgehört.
Dafür bin ich 3mal die Woche beim Badminton oder aufem Fahrrad. da hab ich Spass dran, da bruach ich keinen Motivationstrainer.

Geben Sie Ihre eigene Antwort in den Kommentaren!

6 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Guillem T

    Memento: mens sana in corpore sano! Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper!
    Wenn Du auch geistig fit sein willst, dann muss Du auch körperlich fit sein. Ist das in etwa kein Antrieb, keine Motivierung?

  2. Miles

    Ich war niee faul.Sport macht spaß!!!!!

    Ok für dich: Stell dir ind deinem Kopf deine Traumfigur vor.
    Und alles was du machen musst um zu dieser traumfigur zu kommen ist:Trainieren.SO einfach gehts.

    Viel Glück 🙂

  3. Alpenveilchen

    @Guillem T
    „mens sana in corpore sano“ ist eine verkürzte Version von
    „Orandum est, ut sit mens sana in corpore sano.“
    was eigentlich bedeutet „Beten sollte man darum, dass in einem gesunden Körper ein gesunder Geist sei.“. Also kein Grund für eine Motivation in sportlicher Richtung.

    Zur Frage:
    Es gibt nur zwei Möglichkeiten zur Motivation: Große Selbstdiziplin oder Freude an der Tätigkeit.

  4. Lena

    man leute ihr kapiert das einfach nicht
    dei motivation kann nicht ein zufriedener körper sein
    weil hier der fragensteller schon zufrieden ist die traumfigur ist höchstens eine motivation für dicke leute
    aber wenn man schon dünn ist was macht man dann ???
    und eine bessere ausdauer was ist wenn die ausdauer schon reicht …

    ich hab irgendwie das gleiche problem

    aber ab und zu kann ich mich überwinden wenn ich gut drauf bin und danach fühl ich mich zufriedener vll. sollte ich mich oder in dem fall du einfach daran erinnern das man sich nach einem training besser fühlt
    oder sich mit irgendwas belohnen

  5. J.Mensen

    Wenn man sich erst selber motivieren muss etwas zu tun, dann ist das ja schrecklich!

    Sport muss Spass machen, denn wenn er es tut muss man sich nicht mehr Motivieren!

    Jedoch habe ich da auch was das mich immer anspornt oder motiviert noch mehr zu geben!
    Ich mache Karate schon sehr lange, sehr viel und auch sehr erfolgreich!
    Im Training denke ich dann immer an „Kill Bill“ wie sie da alles umhaut, ich denke dann immer „ja so will ich auch sein!“
    Dann gebe ich im Training immer alles und das lohnt sich! und tut gut!

    Das klappt zumindest bei mir, weiß nicht kannst dir ja vorstellen das du der Unglaubliche Hulk bist oder so… gibt nur bei dir nicht so viel sinn… kann mir den Hulk irgendwie nicht auf dem Laufband vorstellen.

  6. Mr R

    Es muss dir Spaß machen! Oder du brauchst etwas was du ereichen willst!

    Was aber auf jeden fall hilft ist Musik hören z.b. bei Joggen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>